COOKIE- UND DATENSCHUTZPOLITIK

Einführung
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, sammeln wir Informationen über Sie, welche dazu verwendet werden, den auf der Seite gezeigten Inhalt anzupassen und zu verbessern. Möchten Sie vermeiden, dass Informationen über Sie gesammelt werden, sollten Sie Ihre Cookies löschen und unsere Webseite nicht weiter nutzen. In den folgenden Abschnitten haben wir beschrieben, welche Informationen zu welchem Zweck gesammelt werden, und welche Drittanbieter Zugang zu diesen haben.

Cookies
Auf der Webseite werden „Cookies“ verwendet, eine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Mobiltelefon usw. gespeichert wird und den Zweck hat, Geräte wiederzuerkennen, Einstellungen zu speichern, Statistiken zu erstellen und zielgerichtete Annoncen zu zeigen. Cookies können aber keine schädlichen Programme wie z. B. einen Virus enthalten. Sie können Cookies löschen oder blockieren. Dies können Sie tun, indem Sie dieser Anleitung folgen: KLICKEN SIE HIER Wenn Sie dieser Anleitung folgen und Cookies löschen oder blockieren, riskieren Sie, dass die Webseite nicht mehr optimal funktioniert, und dass Sie zu einigen Teilen des Inhalts keinen Zugang haben. Die Webseite enthält Cookies von Dritten.

PERSONENDATEN
Allgemeines Personendaten sind alle Informationen, die in einem gewissen Umfang auf Sie verweisen können. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, sammeln und bearbeiten wir einige solcher Informationen. Dies geschieht z. B. bei ganz gewöhnlichen Interaktionen mit unserer Webseite, z. B., wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, sonstige Dienste nutzen oder über unsere Webseite einkaufen. Wir sammeln und bearbeiten normalerweise folgende Datentypen: Individuelle ID und technische Daten über Ihren Computer, Tablet-PC oder Ihr Mobiltelefon, Ihre IP-Adresse, den geografischen Standort sowie welche Seiten Sie anklicken. Wenn Sie selbst es ausdrücklich genehmigen oder selbst Daten eingeben, bearbeiten wir außerdem: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse und Zahlungsinformationen. Dies geschieht normalerweise im Zuge einer schriftlichen Anfrage.

Sicherheit
Wir behandeln Ihre Personendaten sicher und vertraulich sowie laut der gültigen Gesetzgebung, worunter auch die Personendatenverordnung des Datenschutzgesetzes fällt. Ihre Daten werden zu dem Zweck angewandt, gesammelt und gelöscht zu werden, wenn der Zweck erfüllt worden ist oder sie nicht mehr relevant sind. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, damit Ihre Daten nicht unabsichtlich oder ungesetzlich gelöscht, verloren, beeinträchtigt, Dritten zugänglich gemacht, missbraucht oder auf sonstige Weise ungesetzlich behandelt werden können.

Zweck
Die Daten werden dazu verwendet, Sie als Benutzer zu identifizieren und die Informationen anzuzeigen, die für Sie am relevantesten sind, sowie um Ihnen Dienste anbieten zu können, die Sie angefragt haben, z. B. das Zusenden des Newsletters. Außerdem verwenden wir die Daten, um unsere Dienste und unseren Inhalt zu optimieren.

Zeitraum für die Aufbewahrung
Wir bewahren Ihre Daten für den Zeitraum auf, der gesetzlich erlaubt ist, und löschen sie, wenn diese nicht länger gebraucht werden oder nicht mehr relevant sind. Der Zeitraum hängt von der Art der Daten und dem Grund für die Aufbewahrung ab. Es ist daher nicht möglich, einen generellen Zeitpunkt für das Löschen der Informationen anzugeben.

Weitergabe der Daten
Daten bezüglich Ihrer Nutzung der Webseite, welche Abschnitte Sie abrufen und evtl. anklicken und Ihre geografische Lage werden an Dritte weitergegeben, wenn diese bekannt sind und wir die Dienste von Dritten nutzen. Sie können im Abschnitt oben bezüglich Cookies sehen, um welche dritten Parteien es sich handelt. Wir beauftragen außerdem Dritte mit dem Speichern und Bearbeiten von Daten. Diese behandeln ausschließlich in unserem Namen Daten und dürfen diese nicht zu eigenen Zwecken nutzen. Die Weitergabe von Personendaten wie Name, E-Mail-Adresse usw. erfolgt nur dann, wenn Sie selbst die Erlaubnis hierzu erteilen. Wir beauftragen ausschließlich Datenverarbeiter innerhalb der EU bzw. in Ländern, in denen Ihre Daten ausreichend geschützt werden. Einsicht und Einspruch Sie haben ein Recht darauf, zu erfahren, welche Ihrer Personendaten wir in einem herkömmlichen Format behandeln (Datenportabilität). Sie können außerdem jederzeit Einspruch dagegen erheben, dass Ihre Daten verwendet werden. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Erlaubnis zur Behandlung Ihrer Daten widerrufen. Wenn Ihre Daten, die von uns behandelt werden, falsch sind, haben Sie ein Recht darauf, dass diese geändert oder gelöscht werden. In einem solchen Fall können Sie sich an danpres@danpres.dk wenden. Falls Sie Einspruch gegen die Behandlung Ihrer Personendaten erheben möchten, können Sie sich außerdem an die Datenschutzbehörde wenden.

Wenn Sie nicht länger wünschen, dass wir Ihre Personendaten behandeln, oder wenn wir die Behandlung Ihrer Personendaten einschränken sollen, können Sie diesbezüglich an die oben angeführte Adresse einen Antrag schicken.

Herausgeber
Die Webseite ist in Besitz und wird veröffentlicht von:

Danpres A/S
Mosegårdsvej 4,
DK-8670 Låsby
Telefon: +45 86 95 23 00
E-mail: danpres@danpres.dk